Könnt ihr was zu euch und eurer Zusammenarbeit sagen?

 

Wir sind beide Keramiker. Uns verbindet die Freude am Material, die Begeisterung für gutes Design, der kreative Prozess, der uns beide antreibt.

Kaas + Heger ist eine Neugründung, entstanden 2016 aus der Überlegung unser KnowHow und unsere Freude an Porzellan und Steinzeug zusammenzubringen und eine gemeinsame Keramikkollektion zu entwickeln. Nun ist die erste von uns beiden gemeinsam entworfene und realisierte Produktlinie entstanden.

 

Was versteht ihr unter gutem Porzellan- und Keramikdesign?

 

Klare Formensprache, gute Gebrauchsfähigkeit, höchste Qualität, sinnliche Materialität, Ästhetik, die überzeugt.

Dinge, die nichts zu viel haben und die möglichst variabel in ihrer Funktion sind. Mit wenigem viel erreichen, kein Überfluss und keine Energieverschwendung.

 

Wie entsteht eure Keramik?

 

Der Entstehungsprozess ist dialogisch und experimentell. Unsere Entwürfe entstehen nicht am Computer. Ideen werden direkt im Material geformt und entwickelt.

Die Produktion ist reines Handwerk. Jedes Gefäß entsteht auf der Drehscheibe und ist dadurch ein Unikat.